Nach Ostern: Ausbau der Kreisstraße 28/6 zwischen Bruchhausen (L 686) und Amecke (L 687)

Pressemeldung vom 29.03.2018

Sundern-Amecke


Mit dem Ausbau der Kreisstraße 28/6 zwischen Bruchhausen (L 686) und Amecke (L 687) beginnt ab Dienstag, 03. April eine Fahrbahndecken-Sanierungsmaßnahme in Sundern Amecke. Die vorhandene vier Meter breite Straßendecke, die derzeit noch erhebliche Straßenschäden aufweist, wird auf sechs Meter verbreitert. 


Im Bereich des Parkplatzes der Stadt Sundern (Campingplatz Hansknecht) entstehen zwei neue Überquerungshilfen, die dem Fußgänger ein sicheres Überqueren der Kreisstraße ermöglichen. Desweiteren wird dort ein Gehweg erstellt, der sich mit dem „AIRlebnisweg“  verbindet.


Auch auf der Landstraße 687 wird im Zuge des Bauvorhabens eine Überquerungshilfe gebaut. Der Ausbau erfolgt zunächst auf ein er Länge von etwa 220 Metern aus  Richtung der L 687 (Seestraße)  bis hinter die Zufahrt Campingplatz Hansknecht. Die Erreichbarkeit der Grundstücke ist während dieser Zeit nur aus Richtung Bruchhausen möglich.


Die Erreichbarkeit des Campingplatzes der Sorpesee GmbH erfolgt über eine eingerichtete Zufahrt im Bereich der L 687 Seestraße. Der Hochsauerlandkreis bittet um Verständnis für die während der Baumaßnahme entstehenden Beeinträchtigungen.


 

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454