Motiviert ins Berufsleben: Erfolgreiche Abschlussprüfung an der Lehranstalt für PTA

PTA-Lehrgangsabsolventen 2017
Die Lehrgangsabsolventen 2017. / Foto: PTA-Lehranstalt
Pressemeldung vom 04.04.2017

Hochsauerlandkreis


Elf Lehrgangsteilnehmer haben die Abschlussprüfung an der Lehranstalt für PTA in Olsberg bestanden. Sie können nun die Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung "Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in (PTA)" beantragen. Bei den Prüfungsfragen ging es um Husten, Fußpilz, Raucherentwöhnung, Betäubungsmittel-Recht und die Herstellung von Kapseln für Kleinkinder. Anne-Katrin Rudolphi, Leiterin der PTA-Lehranstalt, freut sich mit den Lehrgangsabsolventen: "Zehn haben bereits eine Anstellung gefunden oder studieren nun Pharmazie." Sie werden u.a. tätig in Arnsberg, Ramsbeck, Freienohl und in einer neuen Apotheke in Münster. "Das Team der Lehranstalt bedankt sich bei allen Ausbildungsapotheken, die durch die verantwortungsvolle Betreuung den jungen Menschen die Angst vor der Praxis genommen haben", so Rudolphi weiter. Anmeldungen für den nächsten Lehrgang, der nach den Sommerferien startet, sind noch möglich. Weitere Informationen dazu gibt es bei der Lehranstalt für PTA, Paul-Oventrop-Strasse 6a in 59939 Olsberg, Telefon 0291/94-5390, oder unter www. pta-hochsauerlandkreis.de.

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454