Baumaßnahme K 8 Wannestraße: Veränderte Verkehrsführung

Pressemeldung vom 23.11.2017

Hochsauerlandkreis/Arnsberg-Niedereimer


Ab Montag, 27. November, bis voraussichtlich Samstag, 23. Dezember, wird die Wannestraße zwischen dem Kreisverkehr und der Kirche/dem Busbahnhof voll gesperrt. Die Umleitungen werden ausgeschildert: Von Arnsberg kommend über Kappenohl, Niedereimerstraße und Zum Alten Brunnen sowie von Breitenbruch kommend über Zum Alten Brunnen, Stephanusweg, Niedereimerstraße, Kappenohl. Die Straße Zur Friedrichshöhe ist nur über den Stephanusweg erreichbar.


 


Durch notwendige Arbeiten der Versorger war es erforderlich, den Bauablauf zu ändern. Bis zum Jahresende sollen folgende Arbeiten abgeschlossen werden: Der Gehweg auf der linken Seite zwischen Busbahnhof und Haus Nummer 21 und der Straßenausbau im Bereich des Busbahnhofes (Kreuzung Stephanusweg/Zur Friedrichshöhe). Über die Wintermonate wird der Baubereich so gesichert, dass der Verkehr fahren kann. Der Hochsauerlandkreis, die Stadt Arnsberg und die Stadtwerke Arnsberg bitten um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Behinderungen und Belästigungen.

Pressesprecher

0291 / 94-1458

Stv. Pressesprecher

0291 / 94-1454