Ausbildung beim Hochsauerlandkreis

Auszubildende 2017
Auszubildende 2017 vor dem Kreishaus in Meschede

Der Hochsauerlandkreis mit seinem Sitz in Meschede ist mit fast 2.000 km² der flächengrößte Kreis in NRW und liegt inmitten der Industrie- und Tourismusregion Sauerland. In den zwölf kreisangehörigen Städten und Gemeinden leben rund 265.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Dabei ist die Kreisverwaltung ein großer Dienstleistungsbetrieb für seine Bürgerinnen und Bürger in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen und zusammen mit dem Kreistag Teil der kommunalen Selbstverwaltung. Mehr als 1.100 Mitarbeiter sind innerhalb der Kreisverwaltung an den Standorten in Meschede, Arnsberg und Brilon beschäftigt. Ihre Tätigkeiten umfassen dabei die verschiedensten Aufgabenbereiche wie Schule und Jugend, Ordnung, Umwelt und Gesundheit aber auch Bereiche, die sich mit Sozialem, Kultur und Verkehr oder Bauen, Kataster und Straßen beschäftigen. Zusätzliche Stabsstellen des Landrats unterstützen die Fachbereiche dabei in ihrer Arbeit. Die Dienstleistungen reichen hier von A wie Abfallberatung über K wie Kultur bis Z wie Zivil- und Katastrophenschutz. Sie sehen: Hier bei uns haben Sie die Möglichkeit sich mit Ihren individuellen Stärken und Eigenschaften einzubringen und selbst fachlich weiterzuentwickeln.

Die Bewerbungsfrist für die Ausbildungsplätze 2018 ist bereits abgelaufen. Die Ausbildungsplätze 2019 werden im Sommer 2018 auf dieser Seite veröffentlicht.

Ausbildungsleiter

0291 / 94-1520

Ansprechperson

0291 / 94-1577