Geschützte Landschaftsbestandteile (LB)

Ähnlich wie Naturdenkmale als Einzelschöpfungen der Natur, werden geschützte Landschaftsbestandteile u.a. auch zur Belebung, Gliederung oder Pflege des Orts- und Landschaftsbildes als Schutzobjekte mit bestimmten Verboten ausgewiesen. Überwiegend sind davon Hecken oder größere Baumbestände (auch: Alleen) betroffen, aber auch viele kulturgeschichtliche Zeugen wie z.B. alte Bergbaurelikte, Hohlwege o.a.

Ihre Ansprechpersonen

Herr Sebastian Gerhards
Zuständig für:
die Bereiche: Gemeinde Bestwig, Stadt Meschede
 
0291 / 94-1667
0291 / 49-26121
Herr Ralf Höing
Zuständig für:
die Bereiche: Gemeinde Eslohe, Stadt Schmallenberg
 
0291 / 94-1670
0291 / 94-26121
Herr Norbert Knievel
Zuständig für:
die Bereiche: Stadt Brilon, Stadt Marsberg
 
0291 / 94-1665
0291 / 94-26121
Herr Hans-Theo Körner
Zuständig für:
die Bereiche: Stadt Hallenberg, Stadt Medebach, Stadt Olsberg, Stadt Winterberg
 
0291 / 94-1662
0291 / 94-26121
Herr Martin Susewind
Zuständig für:
die Bereiche: Stadt Arnsberg, Stadt Sundern
 
0291 / 94-1661
0291 / 94-26121