Aktuelles

Sprachenlandkarte

Die Sprache ist der Schlüssel zur Integration in Deutschland

Termine

1. Informations- und Austauschveranstaltung für Arbeitgeber und Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Die Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland und das KI HSK möchten am 21. Juni im Kreishaus Meschede sowohl Ehrenamtliche als auch Arbeitgeber aus erster Hand über Möglichkeiten der Arbeitsaufnahme für Geflüchtete informieren. Vertreter der Agentur für Arbeit Meschede-Soest, des Jobcenters des HSK, der Integration Points, der Ausländerbehörde des HSK, die Willkommenslotsen der Kammern sowie Erfahrene aus der Gruppe der Arbeitgeber, des Ehrenamtes und der Geflüchteten sind hierfür vor Ort. Weitere Informationen finden Sie auch im Flyer rechts unter "Downloads"

2. Für Kitas - Bücherkiste zum Ausleihen

Sie möchten in Ihrer Kita das Thema Mehrsprachigkeit mit dem Medium Buch platzieren? Das Kommunale Integrationszentrum bietet Ihnen eine Bücherkiste mit vorurteilsbewussten und mehrsprachigen Kinderbüchern zur Ausleihe an. Bitte wenden Sie sich gerne an uns: Inga Bramane, 02931-944135. Weitere Informationen finden Sie auch rechts unter "Downloads"

3. Qualifizierung MIKS II

Am 5. Juli führt das KI den ersten Qualifizierungstag an der Grundschule Moosfelde im Rahmen des Landesprojektes MIKS II (Mehrsprachigkeit als Handlungsfeld interkultureller Schulentwicklung) durch. Weitere Informationen zu Miks II finden Sie hier

4. Veranstaltungen im Elementarbereich

  • Literacy-Erfahrungen rund um eine Lese-, Erzähl- und Schriftkultur (19. Juni 2017)
  • Der andere Blick - Training für pädagogische Kräfte (08. September 17)
  • Mehrsprachigkeit (09. Oktober 2017)
  • Willkommen in unserer Kita - Impulse für die Zusammenarbeit mit Eltern mit Fluchterfahrung (13. Dezember 2017)
  • Zusammenarbeit mit Eltern - interkulturell (30./31. Januar 2017)
  • Weitere Informationen dazu hier oder rechts unter "Downloads".

5. Qualifizierungsreihe für Lehrkräfte "Unterricht für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche"

Auch in diesem Jahr bietet das KI wieder eine Qualifizierungsreihe mit 7 ganztägigen Modulen an. Das Programm finden Sie hier oder rechts unter "Downloads".

Regionaltreffen "Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage"

Am 14. Juni fand das erste HSK-Regionaltreffen der SoR-Schulen im HSK statt. Insgesamt trafen sich 25 Schüler_Innen, Lehrkräfte und Sozialarbeiter_Innen, um sich über die Arbeit auszutauschen. Die Schulen konnten viele Projekte und Anregungen für die eigene Arbeit mitnehmen. Außerdem standen Materialien, interessante Kurzfilme sowie Spiele zur Selbsterfahrung auf der Tagesordnung. Einig war man sich darin, dass es auf jeden Fall ein nächstes Regionaltreffen geben soll!

Informationsveranstaltung Ausbildung und Beruf

Mehr als 70 junge geflüchtete im Alter von 17 bis 27 Jahren nutzten am 16. Mai in der Stadt Olsberg die Möglichkeit, einen ersten Einblick in schulische sowie berufliche Ausbildung oder Vermittlung in den Arbeitsmarkt zu nehmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Austauschtreffen der Schubs-Dozenten

Die Dozenten der "schulbegleitenden Sprachförderung (Schubs)" haben sich am 27. April im Kreishaus Meschede zu einem fachlichen Austausch getroffen. Mit den Kreismitteln für "Schubs" werden den Schulen im HSK zusätzliche Mittel zur Sprachförderung zur Verfügung gestellt. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das KI HSK. (Foto: HSK)

Qualifizierung zum Thema Transferlernen (Dr. Schilken)

Am 24. April erlebten 28 Teilnehmer/innen aus Berufskollegs, Volkshochschulen und ehrenamtlichen Initiativen eine Schulung mit Dr. Dörthe Schilken zum Thema "Schrifttransfer zwischen arabischer und lateinischer Schrift" für Deutschlerner aus dem Nahen und Mittleren Osten. (Foto: HSK)

Netzwerktreffen "Unterricht für neu zugewanderte Schüler/innen"

Das letzte von insgesamt 6 Netzwerktreffen für den Unterricht mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen für den gesamten HSK fand am 5. April an der Marienschule in Sundern statt. Insgesamt haben 80 Lehrkräfte an den Netzwerktreffen teilgenommen. Neue Termine finden im Schuljahr 2017/18 statt. (Foto: HSK)

Stolpersteine der deutschen Sprache - Ehrenamtsschulung in Brilon

Am 28. März hat das KI Ehrenamtliche in Brilon geschult, die Kinder und Erwachsene beim Erlernen der deutschen Sprache unterstützen. (Foto: Caritas Brilon)

Zum Bericht

Ansprechperson

02931 / 94-4140

Ansprechperson

02931 / 94-4137