Zentrum für Feuerschutz und Rettungswesen

Das Zentrum für Feuerschutz und Rettungswesen des Hochsauerlandkreises in Meschede wurde im Jahr 2016 eingeweiht und soll ab Sommer 2017 in vollem Umfang in Betrieb sein.
?

Verwaltung

Die Verwaltung für Rettungsdienst, Feuer- und Katastrophenschutz befindet sich seit 2016 in den neuen Räumlichkeiten.
Die zentrale Leitstelle der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr bezieht voraussichtlich im Frühjahr 2017 die neuen Räumlichkeiten.
Das Ausbildungszentrum für den Rettungsdienst, Feuer- und Katastrophenschutz im Hochsauerlandkreis ist bereits teilweise in Betrieb.
Die Kreisschirrmeisterei bedient unter anderem die Schlauch- und Atemschutzwerkstatt.

Neubau

Hier finden Sie Fotos aus der Bauphase des ZFR von 2014-16.