Personen- und Güterverkehr

Gewerblicher Personen- und Güterverkehr

EU-Fahrerbescheinigung und Gemeinschaftslizenz

Mit Gemeinschaftslizenzen eingesetztes Fahrpersonal, das nicht einem Mitgliedsstaat der EU angehört, benötigt eine Fahrerbescheinigung.

Gemeinschaftslizenz

Für den grenzüberschreitenden gewerblichen Gütertransport im Gebiet der EU mit Fahrzeugen von mehr als 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht wird eine Gemeinschaftslizenz benötigt.

Güterkraftverkehrserlaubnis und Gemeinschaftslizenz

Für den grenzüberschreitenden gewerblichen Gütertransport im Gebiet der EU mit Fahrzeugen von mehr als 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht wird eine Gemeinschaftslizenz benötigt.

Mietwagengenehmigung

Verkehr mit Mietwagen ist die entgeltliche oder geschäftsmäßige Beförderung von Personen mit Personenkraftwagen.

Sonn- und Feiertagsverbot für Lkw

An Sonn- und Feiertagen dürfen in der Zeit von 00:00 Uhr bis 22:00 Uhr Lastkraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 7,5 t nicht verkehren.

Taxengenehmigung

Verkehr mit Taxen ist die entgeltliche oder geschäftsmäßige Beförderung von Personen mit Personenkraftwagen zu einem vom Fahrgastbestimmten Ziel.

Fahrschulerlaubnis

Wer selbstständig Fahrschüler ausbilden will, muss dafür eine eigene Fahrschule gründen und benötigt eine Fahrschulerlaubnis.